Demenz-Parcours Flyer

Caritas INFORMIERT

Fachvortrag von Fr. Dr. Blank und Demenz Parcours

Die Anzahl der Demenz-Erkrankungen steigt stetig an. Der Caritasverband im Dekanat Büren e.V. nimmt dieses zum Anlass, Kunden, Angehörige und Interessierte herzlich zu einem Fachvortrag einzuladen. mehr

Integrationsprojekt

Integrationsprojekt

Projekt für Jugendliche in Büren

Das Projekt findet wöchentlich montags von 17:30 bis etwa 19:30 Uhr im TP 34, Bahnhofstraße 34 in Büren, statt. Zielgruppe sind sowohl junge Geflüchtete als auch alle anderen Besucher des Jugendtreffs im Alter von 13 bis 18 Jahren. mehr

Internationales Frauenprojekt

Internat. Frauentreffen

Büren - International

Das internationale Frauentreffen in Büren erfreut sich großer Beliebtheit mehr

Jahresspende

Caritas Büren

Spende für gemeinnützige Initiativen

Salzkotten. Eine große Spende statt Geschenke – auch in diesem Jahr fördert die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten mit einer Jahresspende soziale Initiativen der heimischen Region: „Traditionsgemäß verzichten wir zum Ende des Jahres auf Geschenke für mehr

Autor

Neu, Suche nach Postleitzahlen Caritas HausNotRuf

Immer mehr Seniorinnen und Senioren in Deutschland nehmen einen Hausnotruf-Dienst in Anspruch um länger selbstständig und sicher in ihrem eigenen Zuhause leben zu können.

Unter www.notruf-caritas.de können Sie über Ihre Postleitzahl Ihren zuständigen Ansprechpartner für den Dienst Caritas-HausNotRuf finden.

 

Wir sind für Sie vor Ort.

Cornelia Müller, Telefon: 02951 932 887

Autor

Neu, Visualisierte Baupläne

Ausblick in die Zukunft

Visualisierte Baupläne der Verwaltung

Die Caritas Verwaltung in der Briloner Straße 9 platzt aus allen Nähten.

Der immer größer werdende Bedarf an Pflegeunterstützung in seinen verschiedensten Formen geht ein her mit einer stetig wachsenden Verwaltung. Das Gebäude an der Briloner Str. 9 hat seine Kapazitäten hinlänglich ausgeschöpft. Ein neues Multifunktionsgebäude wird an der Neubrückenstraße/ Ecke Bahnhofstraße in Büren entstehen.

Ein Gebäude das  Funktionalität und Ästhetik vereint.

Der Plan eine neue Verwaltung in Büren zu bauen ist schon länger aktuell und wird schnellstmöglich umgesetzt. Nach Beratungen mit Architekten und Fachplaner liegt nun der Bauantrag dem Kreis vor. Nach der Freigabe der Behörden kann sofort an das Werk gegangen werden.

Die Caritas Sozialstationen „St. Elisabeth“ und „St. Hedwig“ werden ebenfalls in das neue Gebäude einziehen. Große Multifunktionsräume bieten Raum für Veranstaltungen und Vorträge.Die Caritas „Geselligen Nachmittage“ werden weiterhin angeboten. Mit ebenerdigen Eingängen ist die Erreichbarkeit für alle Gäste sehr komfortabel geplant.

Wir freuen uns auf ein modernes, großes Gebäude und über einen Ort der Begegnung mitten in Büren.