Pflege, Beratung, Hilfe

Caritas Altenheim

Haus „St. Clemens“

Vorderansich Haus St. ClemensVorderansicht Haus "St. Clemens"

Platzangebot:

39 Einzelzimmer
6 Doppelzimmer
Alle Zimmer haben ein eigenes Bad

Lage und Ausstattung des Hauses:

Das landschaftlich reizvoll gelegene Haus
St. Clemens“ liegt mitten im Ort Fürstenberg. Einkaufsmöglichkeiten, Banken sowie die
kath. und evgl. Kirche sind in unmittelbarer Nähe des Hauses. Durch Neubau, Renovierung und Modernisierung präsentiert sich das Haus „St. Clemens“ in gemütlicher und familiärer Atmosphäre. Alle Zimmer sind seniorengerecht und barrierefrei eingerichtet. Auf Wunsch können eigene Möbel, persönliche Gegenstände und Erinnerungsstücke mitgebracht werden. Das Gebäude verfügt über 4 Etagen. Zwei Personenaufzüge sorgen dafür, dass alle Räumlichkeiten sicher und bequem erreicht werden können.

Vom großzügig gestalteten Speiseraum führt der Weg direkt in den schönen großen Garten, der gern als zentraler Treffpunkt genutzt wird. Sitzbänke und ein Brunnen mit Wasserlauf laden hier zum Verweilen ein. Neben vielen unterschiedlichen Betreuungsangeboten finden in der hauseigenen Kapelle wöchentlich kath. Messfeiern und 1 x monatlich evgl. Gottesdienste statt.

Konzepte und Schwerpunkte:

Konzeptioneller Schwerpunkte des Haus „St. Clemens“ liegt in der Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen. Hier steht immer der „Bewohner im Mittelpunkt“ mit all seinen Wünschen und Bedürfnissen. Alternative Heilmethoden und Entspannungstechniken kommen vermehrt zum Einsatz, um das Wohlbefinden des Einzelnen zu steigern. Durch das gemeinsame Miteinander und die gezielte Einbeziehung in Beschäftigungs- und Aktivierungsangebote des Hauses wird Vereinsamung, Apathie, Depression und Immobilität nachhaltig vorgebeugt und gemindert.

Das Ergebnis ist eine Steigerung der Lebensfreude und des Wohlbefindens des einzelnen Bewohners. Die besondere Beziehung zwischen dem Leben im Dorf und den Bewohnern des Hauses zeichnet das Haus  „St. Clemens“ aus.

Beschäftigungs- und Aktivierungsangebote:

Spaziergänge, Gedächtnistraining, Kreatives Gestalten, Vorleserunden, Singkreis, Zeitungsrunden, Ausflüge und Besichtigungen, Gymnastik, Tanznachmittage, Musiktherapie, Koch- und Backangebote, Gesellschaftsspiele, Basale Stimulation, Snoezelen, Kinästhetik, Gottesdienste, Einzelbetreuung, Gruppenangebote, Jahreszeitliche Feste & Feiern, Biografiearbeit, Erinnerungspflege, Tagesstrukturierung, individuelle Tagesgestaltung, ehrenamtlicher Besuchsdienst ….

Verpflegung:

Abwechslungsreiches saisonales und regionales Speisenangebot, Frühstück, Mittag, Kaffee und Kuchen,  Abendessen, Zwischenmahlzeiten, Menüauswahl,  kostenfreie Getränke (Mineralwasser, Säfte, Kaffee, Tee), hauseigene Küche, variable Essenszeiten, Mahlzeiten in Gemeinschaft oder auf dem Zimmer möglich, notwenige Diät- und Schonkost, individuelle Wunschkost bei Krankheit oder in der Sterbephase…

Zusätzliche kostenfreie Angebote:

Vermittlung und Terminabsprache mit Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Lymphdrainage, Podologie, Fußpflege, Friseur, Massagen, Hospizdienst. Eigengeldverwaltung, Wäscheservice für persönliche Bekleidung sowie Bettwäsche und Handtücher, Wäschekennzeichnung, regelmäßige Zimmer und Badreinigung…

Download

Broschüre Haus "St. Clemens"