Pflege, Beratung, Hilfe

Demenzsprechstunden

Die Zahl der Menschen die von Demenz betroffen sind, steigt zunehmend. Der Begriff „Demenz“ bedeutet den Verlust von geistigen, emotionalen und sozialen Fähigkeiten, wodurch im Wesentlichen das Leben innerhalb der eigenen Familie beeinträchtigt ist.

Für Menschen mit Demenz ist es besonders wichtig, sie nicht nur auf ihre Demenzerkrankung zu reduzieren, sondern den Menschen als Ganzes wahrzunehmen. Sie sollten als Person ernst genommen und weiterhin wert-geschätzt werden.

Menschen mit Demenz brauchen, was alle Menschen brauchen:

  • Das Gefühl geachtet zu werden und selbstbestimmt zu bleiben.
  • Geistige und körperliche Aktivität / Anregung.
  • Das Gefühl dazuzugehören und Fürsorge zu erfahren.
  • Sie so anzunehmen wie sie sind.
  • Sie ernst nehmen mit all ihren Ängsten und Nöten.
  • Mit Wertschätzung und Respekt miteinander umgehen.