Ehrenamt Firmbewerber

Ehrenamt

Firmbewerber zeigen Einsatz beim Spenden sammeln für den guten Zweck!

Die Firmbewerber aus den Orten Harth, Hegensdorf und Weiberg haben Spenden in Höhe von insgesamt 448,90 € für die Schulmaterialienkammer "Aktion Buntstifte" in Büren gesammelt.

Zuvor hatten sich die 16 Jugendlichen zusammen mit der Caritaskoordinatorin Claudia Kruse vom Caritasverband im Dekanat Büren e.V.  und Gemeindeassistentin Verena Koppe mit dem Thema Armut vor Ort auseinandergesetzt. Mit Hilfe der Actionbox "MittelLos" wurde in Diskussionen und Gruppenaufgaben erarbeitet, was bedeutet es, arm zu sein und welche Formen von Armut gibt es. Armut hat viele Formen, Armut kann jeden treffen, Armut ist nicht weit weg.  Eigene Einstellungen aber auch das Verhalten der Gesellschaft wurde reflektiert.

Die Jugendlichen lernten das ehrenamtliche Projekt "Aktion Buntstifte" kennen, welches finanzschwache Familien mit der Ausgabe von Unterrichtsmaterialien wie Hefte und Stifte gegen einen geringen Pauschalbetrag unterstützt. Schnell haben die Firmbewerber entschieden, sich für dieses Projekt einzusetzen und dafür Spenden zu sammeln.

Mit unterschiedlichen Aktionen haben die Firmbewerber Gelder zusammengetragen. Eine Spendensammelaktion der Firmbewerber war das "Pfandraising". In den Orten Harth und Weiberg haben die Jugendlichen eigens erstellte Flyer an die Haushalte verteilt und um Pfandflaschen gebeten, die in großen Boxen in den Kirchen abgegeben werden konnten. Die gespendeten Pfandflaschen wurden von den Firmbewerbern in den Märkten eingelöst und das Pfandgeld an Aktion Buntstifte gespendet. 621 Flaschen konnten die Jugendliche gegen Pfand eingelöst. Über die großartige Unterstützung und Spendenbereitschaft der Bevölkerung in Harth und Weiberg haben sich die Jugendlichen sehr gefreut.

Mit weiteren Spendenaktionen wie Kakaoverkauf beim Osterfeuer, Aktion "Wir warten auf´s Christkind", Probenraum putzen, Waffelverkauf usw. haben die jungen Firmbewerber den tollen Spendenbetrag in Höhe von insgesamt fast 450 € gesammelt  und an Aktion Buntstifte übergeben.