Haus "St. Clemens"

Caritaskonf. Fürstenberg

Aktion Buntstifte

"Aktion Schulbedarf" im Altenheim "Haus St. Clemens" in Fürstenberg

Gemeinsam stark in der Gemeinde

Das Altenheim "Haus "St. Clemens" hat der "Aktion Schulbedarf" in Fürstenberg ein neues "zu Hause" gegeben. In enger Zusammenarbeit der Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pfarrgemeinderates und der Caritaskonferenz Fürstenberg und der Einrichtungsleitung des Hauses "St. Clemens", Stephan Ihmor, hat die "Aktion Schulbedarf" in den Räumlichkeiten des Altenheims seinen Platz gefunden.

Nach anstehenden Umbauarbeiten im Fürstenberger Pfarrheim sind Regina Franz und Stephan Ihmor bei der Suche nach einem neuen Platz ins Gespräch gekommen. Dabei stand schnell fest, wenn es eine Möglichkeit im Altenheim gibt wird diese zur Verfügung gestellt. Gesagt, getan, nach kurzer Abstimmung in Bezug auf die Termine und Uhrzeiten konnte die "Aktion Schulbedarf" fortlaufend bestehen. Daher konnten sich alle am 21., 23. Und 30. August über regen Zulauf freuen.

Diese nur von Spenden finanzierte und von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Pfarrgemeinderates und der Caritaskonferenz ausgeführte Tätigkeit sollte einfach nicht abreißen. So können verschiedene Institutionen den Gemeinschaftsgedanken in der Gemeinde fördern. Der Pfarrgemeinderat und die Caritaskonferenz als fester Bestandteil in der ehrenamtlichen Arbeit in Fürstenberg und das Altenheim Haus "St. Clemens" als fester Bestandteil der Gemeinde Fürstenberg. Alle arbeiten unabhängig voneinander, aber mit dem Grundgedanken der Caritas, so dass diese gemeinsame Aktion allen Beteiligten einfach eine sehr große Freude macht. Denn gemeinsam können wir etwas bewegen und für gegenseitige Unterstützung sorgen.